Von Kombinationen, Revolutionen und Innovationen

Neu bedeutet nicht unbedingt, noch nie da gewesen. Manchmal kann eine noch nie eingesetzte Verbindung von Vorhandenem die entscheidende Lösung sein. Wir sind jedenfalls immer nach allen Seiten offen und entwickeln passgenau das, was unsere Kunden spezifisch benötigen.

Gleichzeitig forschen wir nach neuen Materialaufbauten und Rezepturen. Dabei haben wir die Zielsetzung, die Leistungsdaten unserer Produkte zu verbessern, die Qualität unserer Prozesse und Produkte zu steigern – und dabei unsere anspruchsvollen Kostenziele einzuhalten. Beispiele hierfür sind unsere Mehrschicht-Dämpfungssysteme, Streckmetall-Aufbauten, Leichtfolien und Lochabdichtungen.

In unserem Technologie-Entwicklungszentrum (Technikum) stehen alle für die Bitumen- und Klebstoffverarbeitung benötigten Technologien sowie die entsprechende Automatisierungstechnik zur Verfügung.

FAIST ChemTec Technologien:

Automotive

  • Entwicklung von hochwirksamen Produkten zur Körperschalldämpfung für automatische Applikationen
  • Akustisch wirksame Leichtbausysteme: expandierbar/nicht expandierbar und bitumenhaltig/bitumenfrei
  • Multifunktionale reaktive/nicht reaktive Systeme zur Körperschalldämpfung und Karosserieversteifung
  • Lochabdichtungen für die Karosserieabdichtung und gewichtsparende Patchworkentdröhnung
  • Expandierbare Bitumensysteme zur Gewichtseinsparung
  • Leichtbau-Sandwichsysteme

Haushaltsgeräte

  • Erhöhung der Energieeffizienz der Geschirrspüler durch Kombination von Entdröhnung und Wärmedämmung
  • Expandierbare Bitumensysteme zur Wärmedämmung
  • Erhöhung der Energieeffizienz von Kühlgeräten durch den Einsatz von Wärmeabsorbern auf Bitumenbasis
slideslide